Unsere Technologien für die Überwachung von Veränderungsprozessen

Je nach Projektanforderungen werden geodätische, geotechnische, Umwelt- oder Imaging-Sensoren eingesetzt.

TEDAMOS CraneCam

TEDAMOS CraneCam

Die CraneCam fotografiert Baustellen mittels Spiegelreflexkameras, welche am Kranausleger befestigt sind. Aus den Fotos werden hochauflösende Orthophotos und 3D-Punktwolken berechnet.

Details anzeigen
TEDAMOS DroneCam

TEDAMOS DroneCam

Mit der DroneCam-Lösung werden die Auswertungen und Visualisierungen von Drohnenaufnahmen automatisiert und professionalisiert.

Details anzeigen
TEDAMOS GNSS

TEDAMOS GNSS

Satellitenbasierte 3D-Deformationen - millimetergenau, witterungsunabhängig, zuverlässig und autark dank integrierten Solarzellen.

Details anzeigen
TEDAMOS Sonic

TEDAMOS Sonic

Bei den Baulärm oder Körperschallmessungen zeichnen wir üblicherweise dB-A, LAF max, LAeq 1’, LAeq 5’ sowie LAF min auf. Tonspuraufnahmen erfolgen nur unter bestimmten Kriterien. Die Messdaten werden kontinuierlich auf TEDAMOS Web in Heatmaps und Weg-Zeit-Diagrammen visualisiert.

Erschütterung

Erschütterungen

Unser häufigster Einsatzbereich von Erschütterungssensoren ist die Überwachung von Bauvibrationen in benachbarten Gebäuden. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind Überwachungen von Sprengungen und industriell oder durch Verkehr erzeugte Schwingungen sowie Eigenfrequenzbestimmungen.

Details anzeigen
Tachymeter

Tachymeter/Totalstation

Eine Totalstation, auch Tachymeter genannt, bestimmt mittels Winkel- und Distanzmessungen auf Prismen 3D-Koordinaten in Millimeter-Genauigkeit. Durch die Automatisierung können 3D-Koordinaten weniger Punkte im 5 Min.-Rhythmus oder über 100 Punkte im Stundenrhythmus gemessen werden. Die Messdistanzen variieren zwischen wenigen Metern und mehreren hundert Metern.  

Schlauchwaage

Schlauchwaage

Eine Schlauchwaage wird vorwiegend in und an Gebäuden eingesetzt, um differenzielle Setzungen eines Bauwerkes zu messen. Das System ist die erste Wahl, wenn keine Sichtverbindung zwischen den Messstellen besteht.

Details anzeigen
Ketteninklinometer

Ketteninklinometer

Ketteninklinometer oder In-Place-Inclinometer (IPI) messen Neigungsänderungen und Verformungen in geotechnischen Strukturen wie Hängen oder Baugrubenabschlüssen. Ein IPI besteht aus einer Kette von miteinander verbundenen, hochpräzisen Neigungssensoren, die entlang eines Bohrlochs installiert werden, um kontinuierliche Neigungsmessungen zu ermöglichen.

Ankerkraft

Ankerkraft

Eine Ankerkraftmessdose misst die Spannkraft in Verankerungen oder Ankern, die in geotechnischen Anwendungen verwendet werden. Sie wird eingesetzt, um die Stabilität und Sicherheit von Bauwerken wie Stützmauern oder Felsankern zu überwachen, indem sie kontiuierlich die tatsächlichen Zugkräfte misst.

Webcam

Baustellen-Webcam

Mit einer 8.3 Megapixel Outdoor-Kamera (inkl. Combox) wird Ihre Baustelle im 10 Min.-Rhythmus dokumentiert. Dank der "Privacy Protector"-Option können Personen und Fahrzeuge laufend aus den Bildern gerechnet oder geschützte Bildausschnitte (z.B. Nachbargebäude) verpixelt werden. Eine Zeitraffer-Visualisierung der Baustelle ist ebenfalls optional konfigurierbar.

Dehnungsaufnehmer

Dehnungsaufnehmer

Dehnungsaufnehmer, auch Dehnmessstreifen (DMS) genannt, messen Verformungen, indem elektrische Widerstandsänderungen in Dehnungen bzw. Kräfte umgerechnet werden. Sie werden zur Überwachung von Bauwerken und geologischen Strukturen eingesetzt und bieten hohe Präzision, Echtzeitdaten und sind robust, kosteneffizient und einfach zu installieren.

Piezometer

Piezometer

Piezometer messen den Wasserdruck in Böden, Gesteinen oder Grundwasserleitern. Sie sind wichtig für geotechnische und hydrologische Untersuchungen, um Wasserstände zu überwachen und Stabilitätsanalysen von Bauwerken durchzuführen.

Ultraschallsensor

Ultraschallsensor

Ein Ultraschallsensor misst die Wassertiefe, indem er Ultraschallwellen aussendet und die Zeit berechnet, um von der Wasseroberfläche reflektiert und zum Sensor zurückzukehren. Diese Sensoren analysieren Wasserstandsänderungen in Abwasserystemen während Starkniederschlägen.

Meteosensor

Meteosensor

Unsere all-in-one-Meteostationen können Lufttemperaturen/-druck/-feuchtigkeit, Niederschlag, Windgeschwindigkeiten und -richtungen sowie die Sonneneinstrahlung messen. Je nach Bedarf kommen auch einfachere Sensoren zum Einsatz, welche nur einen Teil dieser Messwerte erfassen.

Crackmeter

Crackmeter

Crackmeter, auch Rissmeter genannt, überwachen die Verbreiterung von Rissen in Bauwerken oder Gesteinen. Sie werden z.B. für die Bewertung der strukturellen Integrität und die Früherkennung potenzieller Felsabbrüche eingesetzt.

Neigungsmesser

Neigungsmesser

Moderne Neigungsmesser basieren auf der MEMS-Technologie, bei der winzige mechanische Strukturen innerhalb eines Chips die Neigung erfassen und in elektrische Signale umwandeln (Genauigkeiten: 0.02° bzw. 0.35 mm/m). Diese Sensoren verwenden wir zur automatischen Überwachung von Felsen, Fahrleitungsmasten, Gebäuden oder Stützmauern.