TEDAMOS CraneCam

Tägliche 3D As-Built-Dokumentation

Die CraneCam fotografiert täglich Ihre Baustelle mittels Spiegelreflexkameras, welche am Ausleger des Baustellenkrans befestigt sind. Aus den Fotos wird vollautomatisch ein hochauflösendes Orthophoto (Pixelgrösse 1 oder 2 cm GSD) und eine 3D-Punktwolke berechnet. Diese Produkte werden auf dem passwortgeschützten TEDAMOS-Webportal für den Soll-Ist-Vergleich mit Planungsgrundlagen (Elektro, Sanitär, HLK, Schalungspläne, etc.) überlagert.

Unsere Vision

Wir streben stets nach genaueren Messungen, erhöhter Sicherheit und detaillierterer Dokumentation von Bauwerken. Die TEDAMOS CraneCam ist die nächste Evolution dieser grundlegenden Werte. Dank Bildern und 3D-Modellen wird die Baustelle so visuell repräsentiert wie noch nie.

Dank hochauflösenden Kameras (1 cm Bodenauflösung) werden kleinste Details erkannt. Mit fix installierten, codierten Passpunkten auf der Baustelle kann eine Georeferenzierungsgenauigkeit von 1 cm erreicht werden. Das tägliche Resultat:

Georeferenzierte hochauflösende Orthophotos & 3D-Modelle

Unser TEDAMOS Webportal vereint alle manuell und automatisch erfassten Überwachungsmessungen natlos mit der CraneCam. Alles in einem Portal, übersichtlich und einfach.

Die Bauwelt schreitet mit BIM voran. Wir wollen die Schnittstelle zwischen IST und SOLL schliessen, durch bessere Aufnahmen und bessere Dokumentation. Tägliche As-Build Dokumentation einfach gemacht.

Qualität

Hochwertige, hochauflösende Spiegelreflexkameras für bestmögliche Qualität des Orthophotos und 3D-Modells.

Automatisch

Vollautomatisierte Auswertung bis ins TEDAMOS-Webportal. Täglicher Aufwand auf der Baustelle: 2 Minuten.

Zuverlässig

Georeferenzierte Orthophotos mit 1 cm GSD - jedes Detail ist sichtbar. Das Resultat wird auf unserem Webportal aufgeschaltet, welches 24/7 erreichbar ist.

TEDAMOS CraneCam im täglichen Einsatz

Anwendungen

Blick unter den Boden

Wo wurden die Leitungen vergraben? Sind sie am richtigen Ort? Was ist deren Gefälle? Die CraneCam hat alles detailiert dokumentiert, in 2D (Orthophotos) und 3D (Depth Maps, Punktwolke und Mesh). Alles georeferenziert.

Einlagen Soll-Ist Kontrolle

Die Fachplaner können dank der CAD-Schnittstelle Pläne einfach überlagern und Abweichungen in den Einlagen feststellen, bevor der Beton kommt.

SIA-118 Dokumentation

Sind die Elektrodosen korrekt gesetzt worden? Ein schneller Abgleich mit den Plandaten ermöglicht noch vor Betoneintrag Korrekturen. Dokumentation nach SIA-118 leicht gemacht.

Logistik

Ist Ihre Baustelle besonders gross oder knapp an Abstellflächen? Die CraneCam unterstützt Sie täglich in der Planung und spart Ihnen die Suche nach Material und freien Flächen für die nächste Lieferung. Diese Information können Sie einfach an Ihre Subunternehmer, Planer oder Bauführer weiterleiten und bildlich belegen.

Höhen- & Ebenheitskontrolle

Zusätzlich zu jedem Orthophoto wird ein 3D-Modell und damit auch absolute Höhen in Ihrem Zielkoordinatensystem (lokal, LN02, WGS84 oder andere) automatisch berechnet. Damit können Sie die Entwässerung kontrollieren, Gefälle und Volumen messen und das alles in cm-Genauigkeit.

Baufortschritt

Der ganze Baufortschritt ist dokumentiert. Täglich und fächendeckend über die ganze Baustelle. Steht noch kein Kran? Kein Problem, wir überbrücken diese Zeit mit Drohnenaufnahmen in gleicher Qualität.

Ihre Vorteile

  • Tägliche Baustellendokumentation
    Eine Baustellen-WebCam, nur anders: systematisch, georeferenziert und hochgenau für Ihre täglichen Anwendungen. Die CraneCam arbeitet automatisch und bei jeder Witterung.
  • Zeitersparnis
    Mit der CraneCam können Aufnahmen schneller, einfacher und vor allem automatisch gemacht werden. Das ermöglicht tägliche oder auch mehrere Aufnahmen pro Tag. Übrigens: Die Crane-Camera funktioniert an allen Ober- und Untendreher-Kränen, egal von welchem Hersteller.
  • Hochaufgelöste Bilder
    Wir setzen auf höchste Qualität. Wir verwenden Kameras mit über 30 MP, kleinste Details sind erkennbar.
  • BIM & CAD
    Planüberlagerung zur schnellen & bequemen Kontrolle. Die API bietet die Schnittstelle, um Resultate der CraneCam bequem in andere Umgebungen einzubinden, wie z.B. Ihre Baumanagement-Software oder Ihr CAD.
  • Lückenlose Baustellendokumentation
    Sie haben noch keinen Kran auf der Baustelle, wollen aber bereits mit der Dokumentation beginnen? Die CraneCam-Lösung ist auch für Drohnenbefliegungen voll funktionsfähig. Sie oder wir befliegen für Sie mit Drohnen die Baustelle und die Prozessierung der Produkte funktioniert automatisch.
  • Flexibilität
    Der Kranführer oder Bauleiter kann mit Weblink direkt nach einer wichtigen Bauetappe (z.B. Fertigstellung Schalung, Unterarmierung, etc.) die Aufnahmen auslösen. Wenige Stunden später steht das Orthophoto und 3D-Modell für die Auswertung zur Verfügung.
  • Kommunikation/Austausch
    Mit der Web-Plattform werden Planer, Unternehmer, Ingenieure, Bauleiter und Bauherren zeitgleich ins Bild gesetzt. Sie können die Planung und das Baumanagement gegenüber den Beteiligten besser kommunizieren. Der Koordinationsaufwand sinkt.

Projektablauf

Kameras am Kranausleger

Als erstes werden Kameras am Kranausleger installiert, damit das gewünschte Gebiet abgedeckt wird. Für kleinere Baustellen reichen 2 Kameras an einem Kran. Für grössere Baustellen können beliebig viele Kameras an mehreren Kränen kombiniert werden. Zusätzlich werden Passpunkte in der Umgebung der Baustelle fix montiert, um die Georeferenzierung sicherzustellen.

Photogrammetrie

Sobald alle Aufnahmen automatisch auf unsere Server hochgeladen wurden beginnt die Prozessierung. Unser Workflow setzt die Bilder zusammen zu einem 3D-Model, aus welchem diverse Resultate gerechnet werden können, zum Beispiel ein hpochwertiges Orthophoto mit 1 cm Bodenauflösung.

Resultat im Webportal

Wenige Stunden nach Aufnahme sind die Resultate in userem passwortgeschützten TEDAMOS Webportal. In diesem können Pläne hinterlegt und Messungen gemacht werden. Zudem stehen die Resultate zum Download verfügbar.

Interessiert?

Gerne besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeiten oder stellen die CraneCam persönlich vor.

Planüberlagerung

Mittels CAD-Planüberlagerung von Einlagen wie Elektro-, Sanitär- oder HLK-Leitungen über den hochaufgelösten Orthophotos wird im TEDAMOS-Webportal mit wenigen Klicks ein Soll-Ist-Vergleich gemacht.

Abweichungen zur Solllage können eingemessen und gespeichert werden.

TEDAMOS CraneCam unterstützt beliebig viele CAD-Pläne für Vergleiche, wobei in jedem Plan die verschiedenen Layer ein- und ausgeblendet werden können.

 

 

Höhenkarten

Bei jeder Resultatberechnung wird zusätzlich zum Orthophoto auch ein hochaufgelöstes 3D-Modell erstellt und im TEDAMOS Webviewer zugänglich gemacht.

Die unterschiedlichen Höhen werden mittels einer Farbskala visualisiert.
Mit wenigen Klicks bzw. Höheneingaben kann der angezeigte Höhenbereich eingegrenzt werden.

Die integrierten Messtools ermöglichen die Darstellung absoluter (m ü.M.) oder relativer Höhen, z.B. zwischen 2 beliebigen Aufnahmedaten

 

Dokumentation

Dank der einfachen Planüberlagerung können Einlagen kontrolliert und gleichzeitig Dokumentiert werden. Hochauflösend, täglich, automatisch und nach SIA-118.

Wie ist die Lösung entstanden?

Die TEDAMOS CraneCam ist im Rahmen des Innosuisse-Projekts BMETRY zwischen Februar 2021 und März 2023 entwickelt worden. Der Forschungspartner war die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW und die Umsetzungspartner die Firmen Terradata AG und avisec ag.

Projekte

Referenzprojekte TEDAMOS CraneCam

Akara Tower

Akara Tower, Baden

HRS Real Estate AG, 2021-2022
Baden, Schweiz

Automatische, bildbasierte As-Built-Baustellendokumentation mit CraneCam

Details anzeigen
Parco Verde

Parco Verde, Schübelbach

Mächler Generalunternehmung AG, 2022 - 2023
Schübelbach, Schweiz

Automatische, bildbasierte As-Built-Baustellendokumentation

Details anzeigen
Sammelbüel Teufen

Sammelbüel Teufen

Timon Bischofberger AG, 2023-2024
Teufen, Schweiz

Baugrubenüberwachung und CraneCam-Dokumentation

Details anzeigen